EIN PAAR TAGE LICHT

EIN PAAR TAGE LICHT
DuMont Buchverlag 2014
Erhältlich als Hardcover, Taschenbuch, E-Book und Hörbuch (Download, audible)

Deutscher Krimi Preis 2015

Stuttgarter Krimipreis 2015

Als im Oktober 2012 in Algerien der Manager eines deutschen Rüstungskonzerns entführt wird, heißt es sofort: Al-Qaida hat zugeschlagen. Doch für BKA-Mann Ralf Eley, an der deutschen Botschaft in Algier stationiert, gibt es zu viele Ungereimtheiten. Heimlich beginnt er zu ermitteln und findet bald heraus, dass viel mehr auf dem Spiel steht als das Leben des Entführten. Als er begreift, dass die algerische wie auch die deutsche Regierung die Wahrheit vertuschen wollen, ist es zu spät: Längst geht es auch um Eleys eigenes Schicksal.

> Leseprobe bei DuMont
> Übersicht Recherchematerial

Krimibestenliste
9. Platz Juli 2014
1. Platz Juni 2014
1. Platz Mai 2014
2. Platz April 2014

 

 

Rezensionen:

Die Welt “Besser als (gegenwärtig) Don Winslow.”

Berliner ZeitungGroße Literatur.”

Frankfurter Rundschau “Ein funkelnder Thriller.”

Funkhaus EuropaPremium-Kriminalliteratur auf der Höhe der Zeit.”

Rheinpfalz “Reißt mit und rüttelt auf.”

Hamburger AbendblattFulminanter politischer Kriminalroman, der von Krieg, Korruption und Waffenhandel und, ja, auch von Liebe erzählt.”

Badische ZeitungUnerhört eindringlich.”

SonntagsZeitung (CH) “Packender Politthriller.”

taz “Spannend und verdammt realistisch.”

Der Standard (A) “Brillant.”

Deutschlandradio Kultur “Stimmige, realitätsnahe Fiktion.”

WDR2 “Ein großer Krimi.”

 

Übersetzung:

Frankreich: Paix À Leurs Armes, Édition Piranha, Paris 2016
übersetzt von Didier Debord

 

Verfilmung:

EIN PAAR TAGE LICHT / Paix À Leurs Armes
Eikon West / Watch Next Media - Arte Frankreich / ZDF
Drehbuch: Abdel Raouf Dafri, Mitarbeit: Oliver Bottini
Regie: Jalil Lespert
Stand: Vorbereitung Dreharbeiten

 

 

 

 

 

Romane.  STILLE WINKEL KREIS  LICHT  TRAUM  NETZ  JÄGER  VÄTER  SOMMER  ZEN

Oliver Bottini.    Romane. Lesungen. Biographisches. Auszeichnungen. Drehbuchprojeke. Kontakt. Impressum.